zurück zur Hauptseite

5Rhythmen Schweiz - Termine
Samstag, 23.Juni 2018
Öffentlicher Zugang


Kategorie:
Kategorie: Alle

23
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
  Heilendes Fliessen - Workshop mit A. Tröndle
Beschreibung:
Sonnwend-Tanzen und Baden Fr 22. – So 24. Juni 2018 im Naturistencamp „die neue zeit“ Gampelen am Neuenburger See Sommer-Sonnenwende: eine Zeit, sich für ein Leben in Fülle zu öffnen. An diesem Wochenende darf es in vollen Zügen fliessen: Schweisstropfen, Tränen, rauschende Beats, das warme Wasser des Neuenburger Sees – von mir aus auch der Regen: Dieses Wochenende ist eine Einladung, mit deinem freien, verrückten und unschuldig-kindlichen Tanzen in eine geschmeidige und saftige Fülle hinein zu fliessen. Wenn festsitzende Gedanken und Gefühle im tanzenden Beat der Musik weggespült werden, taucht unter auch noch so harten Krusten das zarte und verspielte Kind auf. Es will einfach nur geniessen – egal was daherströmt. Thielle (Gampelen) ist mit viel zauberhaften Wasserlandschaften und einem Schilf-Naturstrand gesegnet, die zum genussvollen Baden einladen. Wir sind in diesem Naturjuwel zu Gast bei der Naturistenbewegung «die neue zeit», die uns mit ihrer Philosophie der Freikörperkultur anregt, neue Sichtweisen über Nacktsein und den Wert von Gemeinschaft zu entdecken. Die bezaubernde Lage mitten im Naturschutzgebiet, ein grosser Tanzsaal, ein geländeeigenes Restaurant mit Lebensmittelverkauf, eine Sauna, verschiedene Plätze für Volleyball, Boccia, Petanque oder Tischtennis und verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten (vom Zelt bis zum Einzelzimmer) sind ideale Voraussetzungen für unser Tanzwochenende. Wir tanzen wie immer in Tanzkleidung. Auf dem Gelände kann man sich nackt oder in Kleidern bewegen, am Strand wird nackt gebadet. Es gibt keinen Konsum von Alkohol, Nikotin und Fleisch auf dem Gelände. Mitbringen ##Eigene Wasserflasche zum Nachfüllen ##Badesachen, Sonnenschutz, Ballspiele, etc. ##Genügend leichte Kleidung für schweisstreibende Tanzsessions ##Eine einfache Decke zum Draufliegen im Tanzsaal ##Zelt/Schlafsack und Isomatte bei Übernachtung im Zelt Beginn Freitag, 22. Juni 2018, ab 13.00 Uhr einchecken auf dem Gelände, Zeltaufbau etc. 18.00 Uhr Möglichkeit zum Abendessen in geländeeigenem Restaurant 19.30 Uhr Workshopbeginn im Tanzsaal Ende Sonntag, 24. Juni 2018 mit dem Mittagessen Kosten für das Seminar (exkl. Unterkunft und Verpflegung) CHF 300.– (Nicht-/Geringverdienende siehe Anmeldebedingungen) Anmeldung zum Seminar Bis 13. Juni 2018 mit dem Anmeldeformular. Unterkunftsmöglichkeiten und Kosten für das gesamte Wochenende inkl- Frühstück Die Reservation der Unterkunft und Verpflegung erfolgt direkt per Mail über die Geländeverwaltung und wird in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Website: die-neue-zeit.ch E-Mail: office@die-neue-zeit.ch Telefonische Auskünfte: 032 313 45 55, Telefax: 032 313 45 57 Unterkunfstmöglichkeiten Regulär: ##Mit eigenem Zelt CHF 105.– ##Mit Campingbus CHF 110.– ##Mehrbettzimmer im einfachen Sommerpavillon (4-7 Pers) CHF 115.- (Schlafsack mitbringen) ##Doppelzimmer: pro Person CHF 125.– ##Einzelzimmer (begrenzte Anzahl): CHF 135.– Speziell: ##Mehrbettzimmer 3 Pers. Olymp Nr.2 CHF 135.– ##Bett im Doppelzimmer Olymp Nr.2 / Eurochalet CHF 155.– ##Bett im Doppelzimmer Sonnenpavillon Nr.9 / Seeblick CHF 145.– ##Einzelzimmer Olymp Nr.3 CHF 145.– Bettwäsche ist in den Zimmern vorhanden. Bei Privatunterkunft auf dem Gelände betragen die Kosten pro Person für das ganze Wochenende pauschal##Für Nichtmitglieder: CHF 52.- (ohne Frühstück) ##Für Mitglieder: CHF 22.- (ohne Frühstück) Die Zahlung der Unterkunftskosten erfolgt vor Ort und ist in bar oder mit Kredit-/Postfinance-Karte möglich. Verpflegung Vegetarisches Mittag- und Abendessen gibt es im Restaurant, das zum Gelände gehört. Bitte schon bei der Zimmerreservierung buchen. Die Kosten hierfür betragen pro Mahlzeit CHF 18.– (Suppe oder Salat, Tagesteller, Dessert), fürs Frühstück CHF 9.– CHF (für alle, die eine private Unterkunft haben und mitfrühstücken wollen). Bei der Ankunft erhältst du entsprechende Bons, die im Restaurant bei den Mahlzeiten abzugeben sind. Spezielle Verpflegungswünsche (Allergien, etc. bitte im Voraus melden). Man kann sich auch selbst verpflegen oder Lebensmittel im Kiosk auf dem Gelände erwerben. Mitglieder des Vereins «Die Neue Zeit» melden bitte ebenfalls, ob sie eine Verpflegung während des gesamten Workshops wünschen. Die Verpflegungskosten werden ausschliesslich vor Ort in bar bezahlt. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln Das Gelände liegt am Zihlkanal und ist mit der S-Bahn (3 Min. Fussweg) gut erreichbar. Bahnlinie Bern–Neuchâtel, Station Zihlbrücke (Halt auf Verlangen). Die S-Bahn verkehrt stündlich Richtung Bern oder Neuchâtel.

 sbb.ch. Anreise mit dem Auto von Bern herkommend Dorf Gampelen durchfahren, Hauptstrasse folgen in Richtung Neuchâtel. 3 km nach dem Dorf und ca. 600 Meter vor der grossen Autobrücke, beim Kreisel rechts abbiegen, beim zweiten Kreisel links Richtung Restaurant «Pont de Thielle» (Messer + Gabel), sowie Wegweiser «Rothaus, ONS-INF/FNI» abzweigen. Nach ca. 200 Meter beim Hotel «Pont de Thielle» links unter der Autobrücke durch, kleine Brücke überqueren. Autostrasse führt durch angepflanzte Felder. Am Ende rechts abbiegen zum grossen Zihlkanal. Diesem während ca. 2 km folgen. An Tafeln Restaurant «Rothaus» und «ONS-INF/FNI» vorbei, unter der Eisenbahnbrücke durch zum Gelände. von Neuchâtel oder Biel herkommend Nach Verlassen der Autobahn beim NOVOTEL blaue Wegweisertafel beachten «Bern, Fribourg», dieser folgen. Die Autobrücke über den Zihlkanal überqueren. Keinesfalls vor der Brücke rechts abbiegen, also nicht in die Häusergruppe Thielle einfahren. Nach dem Überqueren der Brücke gleich anschliessend rechts abbiegen beim Wegweiser «ONS-INF/FNI». Bei der nächsten Kreuzung links abbiegen und die kleine Brücke überqueren. Die Strasse führt durch angepflanzte Felder. Am Ende rechts abbiegen zum grossen Zihlkanal. Diesem während ca. 2 km folgen. An Tafeln Restaurant «Rothaus» und «ONS-INF/FNI» vorbei, unter der Eisenbahnbrücke durch zum Gelände.
Gampelen ist die Postadresse, das Gelände befindet sich auf der Bernerseite des Zihlkanals. Stiftung ‚die neue zeit‘ Rothausstrasse 105 3236 Gampelen/BE

08:00 [08:00] Gratitude w Susanna Dobos / Minsk, Weissrussland
Beschreibung:
ein 3-tägiger Workshop in Minsk, Weissrussland mit Susanna Dobos Wir arbeiten mit dem Thema DANKBARKEIT. „Giving thanks is an important state of consciousness that keeps you in an awareness of oneness with the divine flow.“ Eric Butterworth / Spiritual Economics My body is a gift. So is my every breath. Through movement, we break through barriers. We are able to tap into deeper layers of our bodies, to meet the stories in our bones. As we travel through the 5Rhythms® Medicine Mandala we will explore where in our bodies we hold back. Letting go of what no longer serves us, finding our center and taking nothing for granted. Being willing to show our gratefulness for our particular gifts by allowing them full expression in our bodies. This is the true power of gratitude. By remembering what i am grateful for, i become aware again of what is already there in abundance. "Gratitude is not only the greatest of the virtues, but the parent of all others.“ Cicero This is a waves level workshop and all hours count towards the 5Rhythms® Teacher Training. The friday evening is open to everybody. Date: friday 19.00-21.30 saturday 11.00 - 18.00 sunday 11.00 - 17.00 Info + Registration: radyukkaterina@gmail.com https://www.facebook.com/events/634106693588063/

09:00  
10:00  
11:00  
12:00  
13:00  
14:00  
15:00  
16:00  
17:00  
18:00  
19:00 [19:30] WandelWaves mit Iris Bentschik in der Wandellust ZH
Beschreibung:
Ein grosser ehrwürdiger Saal mit einem wunderbaren alten Holzparkett um die tanzenden Füsse gut zu erden und zu verwurzeln. Ein himmlisch weiter Raum über uns, der unseren Tanz beflügelt. Ein inspirierender Altar, der unser Zentrum hält. Sorgfältig und liebevoll ausgewählte Musik und feinfühlig begleitenden Worte laden Dich ein die Wellenbewegungen der Energie zu erforschen und darin Deinen ureigenen ganzheitlichen Ausdruck zu finden. liebevoll ausgewählter Musik und feinfühlig begleitenden Worten den Wellenbewegungen der Energie zu folgen. Entdecke die 5 Rhythmen in ihren Elementarkräften und vielfältigen Eigenschaften. Dieser Tanz hat schamanische Wurzeln und wächst aus dem Urgrund unseres Seins. Er bewegt, spürt, berührt in der Tiefe, schult die Wahrnehmung und Achtsamkeit von uns selbst und unseren Mitmenschen gegenüber. Körper, Herz und Geist verbinden sich im alchemistischen Tanz, damit in ihrer verbundenen Mitte das Licht der Seele und Liebe heimkehren darf und dunkle Schatten weichen. Nebst der unendlichen Tiefe und Vielfalt dieser Tanz- und Meditationspraxis, macht es auch ganz einfach riesige Freude sich auf befreite Weise mit netten Menschen fit und gesund zu tanzen. Der große Bogen der Möglichkeiten reicht vom SeelenTanz bis zum Fitnesstraining oder was auch immer Dich auf Deinem Weg unterstützt. Aus tiefem Herzen willkommen. Iris Anmeldung: ohne Kosten: 30 CHF Kontakt/Informationen: Ich freue mich über Anfragen und stehe bei Rückfragen gerne zur Verfügung. Gerne informiere ich auch persönlich über das Angebot. Von Herzen Willkommen Iris Bentschik Email info@dancingthewaves.ch Tel. +41 76 335 74 07 Website: http://www.dancingthewaves.ch

20:00
21:00
22:00  
23:00  
[Druckansicht]